Roggenmehl Type 815

Roggenmehl Type 815 Das Roggenmehl Type 815 ist unser hellstes Roggenmehl. Es ist sehr gut zur Herstellung von feinem Roggengebäck geeignet. Dieses Roggenmehl kann auch zur Herstellung von Sauerteig verwendet werden.

Ein einfaches Rezept zur Herstellung von Sauerteig:
100 g Roggenmehl (z. Bsp. Type 815) mit Wasser zu einem dickflüssigen Teig verrühren. In einer Schüssel zugedeckt an einem warmen Ort etwa 24 Stunden stehen lassen. Am folgenden Tag
wieder 100 g Roggenmehl und entsprechend Wasser zugeben, gut einrühren und erneut 24 Stunden stehen lassen.
Weiter so verfahren, bis der Sauerteig backfertig ist. Das dauert ungefähr 3-5 Tage und man erkennt es an drei einfachen Kriterien:

- Der Teig riecht säuerlich
- Auf der Oberfläche des Teigs bildet sich Schaum
- Man erkennt Bläschen wenn man einen Löffel voll Teig genauer betrachtet